Ein Ansatz...

Es ist eigentlich nicht in meinem Sinn, alles was ich mache im Einzelnen zu präsentieren.  Darum ein kleiner Gedanke, den ich mir einmal beim Betrachten meiner verschiedenen Plastiken aufgeschrieben habe:

 

 

   Mit "Zucht" erleben wir die Geburt und sehen das, was kommen wird oder erahnen  es zumindest.

 

Mit "Hercules und Cacus" sehen wir den Tod. Egal wie er über uns kommt, wir stehen ihm ängstlich  und hilflos gegenüber. Wir sehen das, was geht.

 

Mit "Trophäe" behalten wir uns nach dem Tod die Erinnerung. Das was letztendlich bleibt.

 

Mir gefällt der Gedanke, dass sich meine Kühe bewusst oder unbewusst einfach nur um das Leben drehen. Sie Studien des Lebens sind. Sich dies durch eine Art Trilogie zeigt und sich andere Arbeiten innerhalb dieser Stationen bewegen.

(2013)

 

"

"

patrick@atelier-mitterhuemer.at

© Patrick Mitterhuemer 2018  |  All Right Reserved (Texte, Bilder, Gestaltung, Layout).  |  Verwendung von Objekten dieser Seite ist ohne Zustimmung des Autors nicht erlaubt.

Gezeigte Werke (Großteil) stehen zum Verkauf.